Schule am Mainbogen

Schule am Mainbogen
Fachfeldstr. 34 | 60386 Frankfurt am Main / Fechenheim

Aktuelles

Es ging zuerst zum Schultheis-Weiher und anschließend weiter zum Rumpenheimer Schloss. Nach einem gemeinsamen Mittagessen haben die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss noch einen Stopp im Kinder- und Jugendhaus Fechenheim eingelegt. Organisiert wurde der Ausflug von unserer Fachbereichsleiterin IK, Andrea Köneke Schrader, die von unseren Schulsozialarbeitern Marco Diemer und Selo Karaer begleitet wurde. Es hat alles sehr viel Spaß gemacht.

Die Klasse 10c hat heute gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Vera Hetkamp, im Vorfeld zur Präsentationsprüfung die Offenbacher Stadtbibliothek für Recherchearbeiten besucht.

Im Rahmen der Projektprüfung im Bildungsgang Hauptschule haben die Schülerinnen und Schüler in dieser Woche sehr engagiert an ihren praxisorientierten Projekten gearbeitet.
Arbeiten im Schulgarten, Bau eines Vogelhauses, Nähen eines Kleides, Modell Sonnensystem, Bau eines Gaming-Computers, Bau eines Regals, Zubereitung von länderspezifischen Kulinaritäten – um nur einige Beispiele der Schülerarbeiten zu nennen. Wir sind gespannt auf die Präsentationsergebnisse in der kommenden Woche !

Nach den Sommerferien konnte endlich wieder die AG “Vivarium” unter der Leitung von Matthias Helb starten. Nach einer Einweisung in den Fachraum startete nun das Kennenlernen der Tiere.

Endlich wieder ein Ausflug! Am Donnerstag, dem 30. September 2021 durften die vier 7. und die beiden IK-Klassen eine Wanderung in den Heinrich-Kraft-Park machen und dort einen Tag mit viel gemeinsamen Aktionen verbringen.

Nach der langen Zeit der Pandemie konnte jetzt auch endlich die SV-Arbeit wieder starten. Vertrauenslehrerin Negar Hemmati-Schlömer hat am Dienstag, dem 28. September die gewählten Klassensprecher und Vertreter erstmalig in diesem Schuljahr zusammengerufen. In der kommenden Woche wird der Schulsprecher/ die Schulsprecherin gewählt.

Unsere Schulbibliothek hat nun wieder jeden Tag geöffnet. Ansprechpartnerin ist Frau Sarah Grimm. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über die neue Kinder- und Jugendliteratur.

Am Freitag, dem 17. September wurde im Rahmen des Malteser Social Days die Pflanzkübel gesäubert und das Schachfeld auf dem Schulhof erneutert.

Im vergangenen Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b unter der Leitung von Lehrerin Sarah Grimm am Welttag des Buches eigene Tagebucheinträge erstellt und beim Wettbewerb der Stadtbücherei Frankfurt eingereicht. Die Ergebnisse waren so fantastisch, dass die Klasse den Stadtsieg errungen hat. Die Siegerprämie wurde heute eingelöst: ein Comic-Workshop und ein Workshop zur Erstellung eines Trailer mittels eines iPads.

Am Mittwoch, dem 15. September fand in der Mensa der Berufsinformationselternabend zum Thema „Wie geht es nach der Schule weiter?“ statt. Schulleiterin Christine Georg erläuterte die Abläufe und Inhalte der Abschlussprüfungen im Haupt- und Realschulbereich sowie die Voraussetzungen für den Übergang in die Oberstufe. Frau Jeanette Creutzberg, die neue Beraterin der Agentur für Arbeit für die Schule am Mainbogen, stellte sich und ihr umfangreiches Beratungsangebot vor, dass am kommenden Dienstag an der Schule am Mainbogen startet. Abschließend erklärte Herr Manfred Mahler, Ausbildungsleiter bei „provadis“, den allgemeinen Bewerbungsablauf und stellte die Wichtigkeit der rechtzeitigen Bewerbungen an Unternehmen dar.

Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige davon sind ausschlaggebend für die Funktion unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen